Am 22.02.2021 wählte die GRÜNE JUGEND Main-Taunus auf der digitalen Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand.
Zur Sprecherin wurde die 19-jährige Lily Sondermann aus Eschborn-Niederhöchstadt gewählt. Sie bildet künftig mit dem 22 Jahre alten Flörsheimer Onur Sümbül die paritätische Doppelspitze. Gemeinsam mit Boris Dyadyev (18) aus Kelkheim als Schatzmeister und der neuen frauenpolitischen Sprecherin Katharina Oberliessen (15) aus Schwalbach, bilden sie für ein Jahr den geschäftsführenden Vorstand. Nathalie Ferko (28) aus Hattersheim und Leander Ullmann (15) aus Bad Soden ergänzen den Vorstand tatkräftig als Beisitzer:innen.

„Die anhaltende Chancenungleichheit für Frauen* und Minderheiten, rechte Ideologien und die viel unterschätzte Klimakrise bedrohen die Zukunft unserer Generation. Deswegen werden unsere Stimmen lauter und wir, die Jugend, setzen uns gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft im MTK ein.“, erklärt Lily Sondermann. Onur Sümbül ergänzt: „Ich freue mich mit der GRÜNEN JUGEND im Superwahljahr die grüne und nachhaltige Idee engagiert voranzubringen.“ Katharina Oberliessen: „Es ist wichtig, noch mehr Frauen in die Politik einzubinden, sodass wir sicher sein können, dass ihre Interessen auch wirklich vertreten werden.“